Kontakt

Bereits 13 Auszeichnungen für Busch-Jaeger Neuheiten

Seit Jahresbeginn wurden Busch-art linear®, Busch-RoomTouch® 4" und Busch-Trevion® mit insgesamt 13 renommierten Awards ausgezeichnet. Darunter erstmals der iF Design Award in Gold.

Sven Werdes, Globaler Product Line Manager bei ABB und Busch-Jaeger, nahm den Designplus Award by Light + Building für die neue Schalterserie entgegen.
Bild: Das Team von Busch-Jaeger nahm auf der iF Design Award Night die Gold-Auszeichnung entgegen.
iF Design Award; Busch-Jaeger

Eine Auszeichnung nach der anderen heimst die neue, nachhaltige Schalterserie Busch-art linear® gerade ein. Allein drei Awards in den Top-Kategorien kamen in den letzten vier Wochen auf nationaler und internationaler Bühne hinzu. Gleiches gilt für den flexiblen Sensor Busch-Trevion® und das sensorgesteuerte Touch-Display Busch-RoomTouch® 4“.

„Wir sind überwältigt über diese Vielzahl an hochwertigen und renommierten Auszeichnungen für unsere drei Produkte. Das bestätigt uns in unserem Bestreben, Produkte zu entwickeln, die nicht nur ästhetisch und funktional, sondern auch zukunftsweisend sind“, freut sich Stephan Merkle, Global Head of Design ABB, Building and Home Automation Solutions, und betont: „Mit Busch-art linear® setzen wir durch die Verwendung von recycelten Materialien ein Zeichen für die Nachhaltigkeit auch im Bereich der Gebäudetechnik. Busch-Trevion® und Busch-RoomTouch® 4“ überzeugten die Jurys durch ihre innovativen und benutzerfreundlichen Bedienoberflächen.“

Design und intuitive Bedienung überzeugen Jurys

Bei den Iconic Awards ausgezeichnet zu werden bedeutet, sich mit Qualität, Innovationsgeist und Exzellenz gegen die Konkurrenz in der Branche durchzusetzen. Die drei Busch-Jaeger Produkte gingen als Sieger hervor. Erstmals verlieh der Rat für Formgebung die Iconic Awards: Interior Products in diesem Jahr im Rahmen des Salone del Mobile am 17. April in Mailand. Damit setzte der Rat für Formgebung ein Zeichen für die Internationalität der gekürten Projekte.

Fast 2.000 Gäste aus 42 Nationen kamen am 29. April zur iF Design Award Night. Die größte Theaterbühne der Welt im Berliner Friedrichstadt-Palast bot den glamourösen Rahmen für die Ehrung der besten internationalen Designleistungen. Nicht weniger als 132 Juroren wählten aus 11.000 Beiträgen 75 Gold-Gewinner – darunter auch Busch-art linear®.

„Die Serie Busch-art linear® von Busch-Jaeger unterläuft spielerisch die klassische Typologie von Lichtschaltern durch eine raffinierte, schlichte und elegante Formensprache. Die Armaturen scheinen über dem Rahmen zu schweben und verleihen Busch-art linear® eine einzigartige Leichtigkeit“, heißt es in der iF Gold Begründung. „Das Engagement der Marke für Nachhaltigkeit wird durch die Verwendung von recycelten Materialien eindrucksvoll unterstrichen.“ Der iF Design Award wird seit 1954 vergeben und gilt als eine der wichtigsten und renommiertesten Designauszeichnungen weltweit. Jedes Jahr beteiligen sich mehrere tausend Designer, Architekten und Unternehmen aus aller Welt, um ihre Entwürfe von unabhängigen Designexperten bewerten zu lassen. Busch-RoomTouch® 4“ erhielt sogar zwei Auszeichnungen – für Produktdesign und für User Interface/Product Interface. In der letztgenannten Kategorie wurde auch Busch-Trevion® gewürdigt.

Mit dem German Innovation Award wurden am 14. Mai im Futurium in Berlin Produkte, Projekte und Pionierleistungen ausgezeichnet, die durch Innovation und Fortschritt das Leben nachhaltig verbessern. Darunter eine „Special Mention“ für Busch-art linear® in der Kategorie Excellence in Business to Consumer: Interior & Living und ein „Winner“ für Busch-Trevion® in der Kategorie Excellence in Business to Consumer: Smart Living.

Busch-art linear® steht für klare Linien, leichte Formen, minimalistische Gestaltung und hat einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit bei Material und Produktion.
Bild: Das Busch-Trevion® Display 2,4“ passt sich harmonisch und bündig in die verschiedenen Schalterprogrammen wie future® linear ein.

Erste Auszeichnungen bereits zu Jahresbeginn

Bereits Anfang des Jahres freute sich Busch-Jaeger über gleich drei Auszeichnungen beim renommierten German Design Award 2024. Busch-art linear® und Busch-Trevion® wurden als „Winner“ in der Kategorie Excellent Product Design, Building and Elements prämiert. Busch-RoomTouch® 4“ erhielt in der gleichen Kategorie eine „Special Mention“. Busch-art linear® wurde auch bereits mit dem Designplus Award 2024 by Light + Building als Gewinner ausgezeichnet.

Bild: Bei der neuen Schalterserie Busch-art linear® hat Busch-Jaeger den Fokus auf Nachhaltigkeit bei Material und Produktion gesetzt.
Bild: Bei der neuen Schalterserie Busch-art linear® hat Busch-Jaeger den Fokus auf Nachhaltigkeit bei Material und Produktion gesetzt.
Bild: Das Busch-Trevion® Display 2,4“ passt sich harmonisch und bündig in die verschiedenen Schalterprogrammen wie future® linear ein.
Bild: Das Busch-Trevion® Display 2,4“ passt sich harmonisch und bündig in die verschiedenen Schalterprogrammen wie future® linear ein.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang